Antec Dark Fleet DF800 FLUX im Test: Airflow passt sich der Frontgeometrie an

Aspekt 1: Antec Dark Fleet DF800 FLUX im Test: Airflow passt sich der Frontgeometrie an

Antec will mit F-LUX für eine effektive Gehäusekühlung sorgen. Das sollte sich auch der Dark Fleet DF800 FLUX zunutze machen. Darüber hinaus besticht der Midi-Tower auch durch ein auffälliges Design, das sowohl über eine ergonomisch gestaltete Frontpartie als auch über drei vormontierte A-RGB-Lüfter verfügt.

Wir haben bereits zwei Modelle der FLUX Dark Fleet Serie getestet: Antikes DF600 Flussmittel Und die Antikes DF700 Flussmittel. Die Produktnamen weisen darauf hin, dass der DF800 FLUX über den beiden anderen Modellen platziert wird. Bei der Lüftermontage sind sich die drei Midi-Tower ziemlich ähnlich. Antec liefert sie alle mit drei 120-mm-A-RGB-Lüftern an der Vorderseite, einem 120-mm-Lüfter an der Rückseite und einem 120-mm-Lüfter für das Netzteilgehäuse. Der letzte Lüfter kann durch die Löcher im rechten Seitenteil Frischluft ansaugen und so die Grafikkarte von unten kühlen.

Beeindruckender sind die Unterschiede in der Frontgestaltung. Während der DF600 FLUX über ein transparentes Kunststoffelement an der Front verfügt, verfügt der DF700 FLUX über ein strömungsfreundliches Gitter mit Wellenstruktur. Beim DF800 FLUX setzt Antec auf eine Kombination aus Kunststoff, einem ergonomisch geformten Gitterelement und einem Glasdreieck.

Marktpreis etwa 95 EUR Der DF800 FLUX rangiert etwas höher als die beiden anderen Modelle. DF600 FLUX wird derzeit verwendet für etwa 85 EUR Der DF700 FLUX für etwa 89 EUR Fortschritt.

Antec liefert den Koffer mit Anleitung, zusätzlicher Bedienungsanleitung, Montagematerial, Kabelbindern und Klettverschlüssen. Der Lüfter der Netzteilhaube ist nicht vormontiert, sondern liegt separat bei.

Bevor wir mit dem eigentlichen Testen beginnen, hier die grundlegenden Falldaten in tabellarischer Form:

Hauptinformationen:
Bezeichnung: Flotte Antik Dunkel DF800 FLUX
Material: Stahl, Glas und Kunststoff
Maße: 220 x 488 x 478 mm (L x H x H)
Formfaktor: ATX, Mikro-ATX, Mini-ITX
Motoren: 3 x 3,5 / 2 x 2,5 Zoll (innen), 3 x 2,5 Zoll (innen)
Fan: 3 x 120/140 mm (vorne, 3 x 120 mm vorinstalliert), 1 x 120 mm (hinten, vorinstalliert), 3 x 120/2 x 140 mm (Abdeckung, optional), 2 x 120 mm (Netzteilabdeckung), 1 x 120 mm enthalten)
Heizkörper (maximal laut Hersteller): Vorderseite: 360/280 mm, Abdeckung: 360/280 mm, Rückseite: 120 mm
Höhe des CPU-Kühlers (max. Herstellerabhängig): 17,5 cm
Grafikkartenlänge (max. Herstellerabhängig): 40,5cm
Gewicht: etwa 7,58 kg
Drücken Sie: etwa 95 EUR

Leave a Comment

%d bloggers like this: