Börse Express – 250% Kurs in einem Jahr – diese deutschen Rohstoffe gibt es nicht

An der Börse regieren die Lager. Seit dem Sturz des Kurses an der Front und seitdem ist das Tempo des Kurses zu kurz gekommen. Neben den alten Wechselkursen hängt das letzte Jahr von Ihnen ab, aber die Geister oder Spione sind ein Vermögen wert. Aber wenn die Kurn dann zu beginnen zu fallen, ist man doch immer wieder überrascht. Zum Glück gibt es aber auch ein paar Aktien, der Trend ist breiter und ein Monat wird kontinuierlich unterstützt. Im Inneren sind die Anteile der Rohstoffdosen sehr gut entwickelt. Eine Aktion aus diesem Zweig ist von K+S (WKN: KSAG88).

Die K+S Aktion ist hoch und hoch

K+S ist ein Jahr der großen Sorghumkinder auf dem deutschen Markt. Bis 2016 konnte K+S in Deutschland Großdosen anbauen und ist Mitglied im DAX. Von da an ging es aber nur noch bergab. Mit dem Ausbruch der Pandemie ist die K+S Aktion, aber die langfristigen Trends ändern sich. Ab dem Tagespunkt März 2020 bei einem Kurs von 4,50 Euro ist die Aktie schnell 600 % auf 30,80 Euro gestiegen (Stand: 25.04.2022).

Allein in den letzten zwölf Monaten hat die Aktie zu 250% zugelegt.

Der Preis des Wechselkurses wird durch die Anzahl der Prognosen und sehr guten Angebote bestimmt. K+S macht im letzten Jahr eine erfolgreiche Preiserhöhung zum Höchstpreis.

Im laufenden Jahr wird die Gruppe mehr leisten können. Es gibt derzeit keine Prognosen für die Prognose. Aber da s Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschiebungen soll sich im besten Fall au 1,9 Mrd. Euro verdoppelt. Die Ergebnisse des Firmenrekords sind die besten.

Die laufenden Geschäftsentwicklungen und der Verkauf eines Unternehmens im vergangenen Jahr haben K+S so gut es geht, die Bilanz soll saniert werden. Schon in Kürze lässt sich das Konzert einberufen.

Es ist ein Rekordhoch

Dieses finanzielle Spielzimmer ist bei K+S möglich und die investierte Zeit investiert. Zumem bekommen aber auch die Anleger ein Stück vom Kuchen ab.

In diesem Jahr wird eine Dividende gezahlt, im Vorjahr wird mit einer Enteignung gerechnet. Die Aktien sind teilbar in Dividenden in Höhe von 0,20 Euro je Aktie. Wenn die guten Zeiten vorbei sind, können ein paar Jahre verbracht werden, und die Dividenden können ebenso gefunden werden wie der Aktienkurs. Denn bezogen auf den Gewinn je Aktie aus dem fortgeführten Geschäft von 11,35 Euro ist die Aktie geradezu lächerlich günstig bewertet.

Wenn die Action im Depot vorbei ist, muss man oben drauf sein, aber die goldenen Zeiten sind bis zum Ende sehr interessant. Löse die Weltwirtschaft in einer Auflösung abrupt und die Rohstoffpreise fielen, dürfte das auch K+S treffen.

Der Artikel 250% Kurs in einem Jahr – diesen deutschen Rohstoff gibt es nicht wird erstmals veröffentlicht The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top-Aktionen für das Jahr 2022

Da ist ein Unternehmen, dessen Name in der Analyse von The Motley Fool zu finden ist, sehr wichtig. Es ist für uns Die Top-Investition für das Jahr 2022.

Sie können den besten Gewinn erzielen. Dafür muss man sunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Wir müssen es nutzen kostenloser Sonderbericht zusammengefasst, dieses Unternehmen detailliert.

Klicken Sie hier, dieser Bericht ist kostenlos.

Dennis Zeipert hat keine Aktien. The Motley Fool bietet keine Aktion.

Motley Fool Deutschland 2022

if (document.cookie.indexOf(‘fb-disable=true’) > -1) {
} else {
!function(f,b,e,v,n,t,s)
{if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};
if(!f._fbq)f._fbq=n;n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;
n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];
s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,document,’script’,
‘https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);

fbq(‘init’, ‘223366418034023’);
fbq(‘init’, ‘570964549931005’);
fbq(‘track’, ‘PageView’);
}
.

Leave a Reply

Your email address will not be published.