Börse Express – 3 Gründe, warum Cathie Wood an der Börse brilliert, Warren Buffett aber der beste Investor ist

Cathie Wood und Warren Buffett wissen, wie die beiden Felder des Anlagespektrums berücksichtigt werden. Während Wood dafür bekannt ist, sich auf wachstumsstarke Aktien zu spezialisieren, hat sich Buffett einen Namen als Genie des Value Investing gemacht. Bei großen Missverständnissen in seinen verschiedenen Interessenspunkten ist dies nicht möglich, aber die Wertentwicklung ihrer Unternehmen im Zusammenhang mit den Veränderungen des Marktes ist dramatisch wichtig.

In letzter Zeit wurde der Woods Ark Invest-Fonds unter dem Namen des Eigentümers neben den zinsorientierten Anteilen am Gunst der Anleger übernommen. Buffetts Berkshire Hathaway (WKN: 854075 -0,40%) (WKN: A0YJQ2 0,06%) Huthöhle S&P 500-Index in diesem Jahr wieder. Eine Gruppe von Motley Fool-Mitarbeitern hat sich zusammengetan, um einige der Dinge zu besprechen, die der Hyperwachstums-Guru richtig macht – und warum das Orakel von Omaha immer noch einen Vorteil hat.

Ein sehr guter Handel ist in der Bande

James Brumley: Vor allem muss man Cathie Wood loben, dass sie sich dafür auf größere, themenbezogene Trends konzentriert und nicht nur die gleichen Basisfonds verwaltet, die so viele andere Manager adbieten.

Das ARK-Angebot an der Börse hat eine Preiserhöhung. Dies ist eine großartige Möglichkeit, ihre Portfolios zu schlagen. Ein Beispiel dafür ARK-Innovations-ETF (WKN: A14Y8H -4,44 %). In diesem jungen Prospekt können wir anbieten, dass der Gesamtgeldbetrag für das Gesamtjahr 71% beträgt. Neben den 100 US-Dollar stehen die 71 gehandelten Fonds zur Verfügung, von denen 71 nicht vor den 71 US-Dollar erhältlich sind.

Dieses Unternehmen, das darin so aktiv ist, hat zwei wichtige Konsequenzen.

Die erste davon ist die Steuerbarkeit. Obwohl Wood ein Steuereintreiber ist und ein junger Mann ist, ist er ein Steuereintreiber, er ist ein Schwiegersohn und er muss am Ende des Steuerjahres keine Rechenschaft ablegen.

Die andere, größere Konsequenz dieser Entscheidung besteht darin, dass nicht in einer begrenzten Aktion die Gefahr besteht, dass sie eingerichtet wird. Aus dem gleichen Grund, aus dem das erstaunliche Amateurcamp herausragt, ist der Zeitpunkt für ein und dasselbe zum Besten – der Markt ist nicht dein letzter Kurzkurs – er ist es auch für Profis sch. Allerdings ist der Wert des Engagements durch die Tatsache, dass der Austausch von Anteilen der Acts of the Danes, nicht begrenzt, sondern dass es sich nicht um bestimmte Trends handelt, sondern dass es nur möglich ist, sich auf solche zu beziehen und solche Aktivitäten.

Buffett und seine Folgeanweisungen enthalten diese Falllinie, dann können Sie sich auf ihre Positionen setzen und sicherstellen, dass alle möglichen langlebigen Frauen in der Lage sind, Maßnahmen zu ergreifen.

Beantragen Sie den Mehrpreis

Daniel Fölber: Zwischen 1965 und 2021 verzeichnete Berkshire Hathaway einen 20-jährigen jährlichen Wechselkurs (CAGR) von 20,1 % im CAGR des S&P 500 von 10,5 %, einschließlich der reinvestierten Dividende. Das Buffet ist sehr trocken, es ist nicht groß, aber es hat nicht die Zeit des größten Anlegers. Aber Cathie Wood ist bereit, eine Stockpick als Buffet zu haben.

Cathie Wood hat viel Anerkennung dafür verdient, dass sie Tesla (WKN: A1CX3T -0.87%) Fruhh izugehalt hat und dabei geblieben ist, als die Stimmung um den Mai 2019 herum ihren Höhepunkt erreicht. Die Forschung von Wood und ihrem Team ist gut gedruckt und folgt einem ultra-langfristigen, langfristigen Investitionsengagement – ​​etwas, das von jedem gelernt werden kann.

Woods’ große Schwäche ist jedoch, dass sie sich zu sehr damit beschäftigt, was aus einem Unternehmen werden könnte und wo es heute tatsächlich steht. Dü führt dazu, dass sie zu ziel Geld für Unternehmen aiggitt, die noch Jahre von der Rentabilität entfernt und sich erst noch entscheidenden Vorteil gegenüber der Konkurenz erarbeiten müssen.

Buffetdolch achtet sehr auf den Wert. Abheben Apfel bietet einige der stabilsten, fleißigsten und wohlhabendsten und jederzeit innovativsten innovativen Unternehmen in den Berkshire Top Stocks. Unternehmen als BBank of America, Chevron, American Express und Coca Cola. Das sind nicht gerade paradigmatische Wachstumschancen. Aber sie sind die Art von Unternehmen, sterben eine lange Sicht Wachstum vorweisen can.

Was denkst du über mich und mich? Nun, ich danke Ihnen, wir können den Mittelweg zwischen Buffet und Holz finden. Wood hat zum Beispiel Ideen, die es auf jeden Fall wert sind, verfolgt zu werden, wie die genomische Revolution und Fintech – um nur zu nennen. Und ein Buffet und Munger sind immer noch verfügbar Bitcoin und Kryptowährungen haben, und Wood und das Ark Invest-Team von Meinung, dass Kryptowährungen einen großen Watchdog für das nächste Jahr haben werden.

Wenn Buffetts Geduld und Disziplin mit Woods Kreativität kombiniert werden, können Sie als Einzelanleger eine gute Mischung aus Wertpotenzial und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis finden.

Das Bully-Market-Genie ist anders, aber der Schlüssel ist der Schlüssel

Keith Noonan: Der Begriff “Bullenmarkt-Genie” hat einen negativen Beigeschmack. Es wird vorausgesetzt, dass es nicht weit verbreitet ist, dass die Aktien ausgewählt werden, dass in einem günstigen Marktumfeld gut entwickelt ist. Daran ist etwas Wahres dran.

Es macht viel Spaß, Gewinne zu finden, aber viele Verlierer, und viel Flöte in den vielen Booten. Auf der anderen Seite ist es leicht zu sehen, wie oft Sie eine gute Zeit haben. Es ist eine große Unterwelt, entlang des Marktes geht es über die Prüfung hinaus. Explosiver Gewichtsverlust während einer starken Hausphase kann einen großen Einfluss auf Ihr langfristiges Einkommen haben.

Im Jahr 2020 haben Cathie Wood und das Team von Ark Invest mehr Fonds verwaltet, eine Bewertung von mehr als 100 %. Die Bestandteile der Fondsgesellschaft sind für die unterschiedlichen Rahmenbedingungen perfekt aufgestellt, und die Wertentwicklung lässt sich nicht wiedererkennen, so wie manche Gewinne vom „Bullenmarkt-Genie“ beschrieben werden können. Nun hat sich die Marktstimmung geändert und die Zeitaktionen von der Modenschau sind natürlich bei den Fingernägeln.

Bullenmärkte sind ebenso beliebt wie Bärenmärkte. Aber wenn harte Zeiten kommen, können sie auch hart sein.

Bei Höhen und Tiefen gibt es ein Buffet im Wohnheim, bei Berkshire Hathaway ein sehr konstantes, unvergessliches Markterlebnis, und es ist nicht allzu schwer zu verstehen, es ist beim größten Investor sehr beliebt. Natürlich glaubte der Mann nicht, dass er immer am Leben war, er starb, er war ein Seemann, und Berkshire war sehr beschäftigt mit dem S&P 500.

Die Leute lieben es zu gewinnen. Buffett muss am Leben erhalten werden, aber es wurde verkauft, geliebt, geliebt zu werden.

Der Artikel 3 Gründe, deshalb zeichnet sich Cathie Wood bei der Aktienwahl aus, aber Warren Buffett ist der beste Investor wird erstmals veröffentlicht The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top-Aktionen für das Jahr 2022

Da ist ein Unternehmen, dessen Name in der Analyse von The Motley Fool zu finden ist, sehr wichtig. Es ist für uns Die Top-Investition für das Jahr 2022.

Sie können den besten Gewinn erzielen. Dafür muss man sunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Wir müssen es nutzen kostenloser Sonderbericht zusammengefasst, dieses Unternehmen detailliert.

Klicken Sie hier, dieser Bericht ist kostenlos.

Die Bank of America ist Partner von The Ascent, einem Unternehmen von Motley Fool. American Express ist Partner von The Ascent, einem Unternehmen von Motley Fool.

Daniel Foelber hat folgende Optionen: Long Mai 2022 705 $ Puts auf Tesla und Short Mai 2022 700 $ Puts auf Tesla. James Brumley hat keine Position in irgendeiner der Aktien. Keith Noonan hat keine Position in den folgenden Aktien.

Dieser Artikel ist auf Englisch und am 07.05.2022 auf Fool.com erhältlich. Es wurde übersetzt, aber unsere deutschen Leser konnten darüber diskutieren.

The Motley Fool hat Positionen in Berkshire Hathaway (B-Aktien) und Tesla und ist sehr zu empfehlen. The Motley Fool enthält die folgenden Optionen: Long January 2023 $ 200 Calls bei Berkshire Hathaway (B-Shares), Short January 2023 $ 200 Puts bei Berkshire Hathaway (B-Shares) und Short January 2023 $ 265 Calls bei Berkshire Hathaway (B-Shares). Anteile).

Motley Fool Deutschland 2022

if (document.cookie.indexOf(‘fb-disable=true’) > -1) {
} else {
!function(f,b,e,v,n,t,s)
{if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};
if(!f._fbq)f._fbq=n;n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;
n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];
s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,document,’script’,
‘https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);

fbq(‘init’, ‘223366418034023’);
fbq(‘init’, ‘570964549931005’);
fbq(‘track’, ‘PageView’);
}
.

Leave a Reply

Your email address will not be published.