Börse Express – AKTIONEN IM FOKUS: Deutsche Börse kurz vor Rekord

FRANKFURT (dpa-AFX) – Die Aktien der Deutschen Börse
Ich danke Ihnen sehr und habe nur ein Jahr Dienst auf Rekordbasis erhalten. An der Spitze der Börse wurde der Quartalsbericht erstellt. Sowohl die deutlich gestiegenen Nettoerlöse als auch das höhere operative Ergebnis übertrafen die Erwartungen.

Ebenfalls gleichzeitig rechnen die Frankfurter mit folgenden Punkten: Schon z Handelsbeginn kletterten die Aktien bis auf 169,95 Euro, womit sie nur wenige Cent unter der Bestmarkke von 170,15 Euro ab Juli 2020. Laut Nachrichtenteil gibt es ein Plus von rund drei Prozent auf 168,90 Euro und die Zahl der Tage auf dem Spitzenplatz im Dax .

Die Kursentwicklung findet sich in den Folgejahren: Mit einem Angebot von bis zu 15 Prozent kann der Börsenbesitzer alles andere machen. Darunter auch das pharmazeutische und agrochemische Süßwarenunternehmen Bayer kann mit plus 38 Prozent von einer Weiterentwicklung ausgehen. Der deutsche Leitindex hat es im Mittelalter besser.

Analysen der Deutschen Börse bescheinigen den alten Jahresstart und halten die Zahl großer Zahlen über ihren Ansprüchen. Die Hessen schätzen im ersten Viertel des Netzes konstant eine große Anzahl von Verteidigern. Das operative Ergebnis (Ebitda) finden Sie auf der Schaltfläche. Für das Jahr des Konzerts wurden im Falle einer Aufstockung und einer Erhöhung der Gesamtzahl von 3,8 Milliarden Euro 2,2 Milliarden Euro pro Jahr ausgetragen.

Aufgrund des Krieges in der Ukraine wurden die höchsten internationalen Preise und globalen Versorgungsgürtel auf dem Markt genehmigt, der von der Börse kommt. Es müssen noch mehr Handelsvolumina hinzukommen. Siehe auch die Anforderungen für Anlagen, Anlagen mit Derivaten. Sie interessieren sich für die wichtigsten deutschen Börsenplätze.

Berenberg-Analyst Peter Richardson hat seine Ideen für die Jahreslösung. Das resultierende Ergebnis ist eine prognostizierte Prognose für die Ergebnisse der Aktion (EPS). Die EPS-Schirme für die Folgejahre sind nur zu rund zwei Prozent gleichgültig, so dass es mit zu den wichtigsten Gründen gezählt werden kann. Er sieht die Aktie außerdem schon angemessen bewertet, weshalb er die Anlageempfehlung trotz einer Kurszielanhebung auf “Hold” beließ.

Auch Experte Andreas Pläsier vom Haus Warburg Reserche Analyse hat die Anwendung des „Explicit Yearbook“ bereitgestellt. Desalb votiert er ebenfalls nur mit “Hold”. Pläsier hält noch im nächsten Viertel eine Konkretisierung der Stangen für möglich. Sollten die Volatilität den Finanzmärkten und die Wachstumsraten der Frankfurter sich fortsetzen, sieht er für seine Prognosen noch Luft nach oben.

Als Vertreter des Unternehmens sehen wir auch UBS-Analyst Michael Werner. Konservativer Plan der Börse konservativ. Zwei Jahre sind seit der Eröffnung des Rekords des Jahres vergangen. Werner spricht weiter von einem Kauf für die Anteile von //gl/ajx/jha/

 ISIN  DE0005810055

AXC0191 2022-04-26 / 12: 25

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Eine Weiterverbreitung, Rückgriffnahme oder zusätzliche Speicherung ohne zusätzliche vorsorgliche Bereitstellung von dpa-AFX ist nicht vorgesehen.

if (document.cookie.indexOf(‘fb-disable=true’) > -1) {
} else {
!function(f,b,e,v,n,t,s)
{if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};
if(!f._fbq)f._fbq=n;n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;
n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];
s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,document,’script’,
‘https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);

fbq(‘init’, ‘223366418034023’);
fbq(‘init’, ‘570964549931005’);
fbq(‘track’, ‘PageView’);
}
.

Leave a Reply

Your email address will not be published.