Champions League LIVE: Manchester City gegen Real Madrid – Fußball

Real Madrid kehrt mit Manchester City beim englischen Top-Klub in der Champions League zum Spitzenklub Chelsea zurück.

Die Motivation der Überholspur sowie des meisterhaft festlichen Spaniers ist groß, gild es doch Revanche zu nehmen für das Out in Achtelfinale 2020.

Das Halbfinale im Stadion der Stadt Manchester wurde am Dienstag (ab 21 Uhr) ausgetragen LIVE-Ticker) aber eine harte Arbeit. Die „Citizens“ werden in 19 Europameisterschaften geboren.

Auch echt hat sich bei ManCity noch kein Heiliger feiern lassen. 2012 in der Gruppenphase (1:1) und 2016 im Halbfinale (0:0) zählen gegen ein Remis bei einem Unentschieden. 2020 gab es dann in beiden Partien eine 1:2-Niederlage.

David Alaba war nach der Halbzeitrückkehr bei CA Osasuna sehr fit und kann spielen. Er steht in der Startelf von Real.

So beginnen die Madrilenen die Party: Courtois; Carvajal, Militao, Alaba, Mendy; Modric, Kroos, Valverde; Rodrygo, Benzema, Vinicius.

Besonderes Jahr für Real Madrid?

„Uns erwartet ein ganz starker Gegner. Wir wissen, dass Sie spielen, mit viel Ballroom-Spiel“, sagte Reals Offensivspieler Rodrygo.

Es ist wichtig, sich auf alles andere konzentrieren zu können. “Wir müssen lernen, dass wir in den beliebtesten Spielen und bei allen Dingen, die wir tun müssen, spielen können”, sagte der 21-jährige Brasilianer.

Auch dank des Nachwuchses der Liga steht der 35. Meister der Vereinsgeschichte – der erste seit 2020 – so gut wie fest.

Mit dem großen Triumph in der Champions League ist dies ein sehr gutes Jahr für den Rekordmeister. “Wir wissen, dass wir in dieser Saison viel gewinnen können”, sagte Rodrygo.

Damit wir im Regen überfordert sind, haben wir Karim Benzema zum Mitmachen. Der 34-jährige Franzose glänzt in der „Königsklasse“ mit zwölf Türmen in neuen Spielen. Sieben davon gelangen ihm im Achtelfinale gegen PSG (3) und danach gegen Chelsea (4).

Neben dem 3,1-Tage-Sieg in der Liga gegen Osasuna ist der Sturmturm von Stürmerstar zwei Kilometer entfernt.

ManCity wurde in dieser Phase nur drei Jahre behandelt. „Wir werden einen besonderen Abend für uns haben. Wir müssen essen und alles, was wir haben, haben wir“, sagte Mancity-Trainer Josep Guardiola.

Auch der 51-jährige Spaniel sitzt auf der Fantribüne. .

Englische Titel noch offen

City hat den Nachteil, dass das englische Titelrennen noch lange nicht entschieden ist. Lediglich ein Checkpoint ist für die Nachverfolgung des Liverpool-Verfolgers für Runden am Ende vorgesehen.

Der Fokus müsse auf „zwei Highlights“ liegen.

Beim 5:1 gegen Watford traf der Brasilianer Gabriel Jesus mit einem Viererpack fertig. Nach seinem Besuch schrieb er heute: „Wir haben am Dienstag ein tolles Spiel gegen Real, aber wir wollen uns darauf konzentrieren.“

Die Stadt kämpft um das zweite Endspiel in Florett, danach 2021 gegen Chelsea mit 0:1 in Kürzeren. Guardiola kann mit dem CL-Titel eine Karriere im Klub verfolgen.

Der Hut wurde auch 2009 und 2011 mit dem FC Barcelona gespielt.

Wir wissen nicht, was Joao Cancelo gesagt hat. Fragil ist auch die Idee von Kyle Walker und John Stones.

“Wir werden nicht schockiert sein, wir werden kein Risiko eingehen”, sagte Guardiola.


Leave a Reply

Your email address will not be published.