Der Streaming-Dienst bietet für viele Menschen gültige Änderungen

Auf Netflix-Mitglieder gibt es viele Änderungen zu. Dies sind die Teile von Konten und Werbung.

100 Millionen Nutzer*innen im Angebot von Netflix kostenlos, entschädigen sie den Account von Freunden und häufigern mitbenutzen. Auch wenn Netflix stirbt gemeinsame Nutzung eines Kontos Das innere Haus wurde immer wieder zusammengeführt und überdacht, aber es ist unbeaufsichtigt, aber diese Möglichkeit ist auch die gleiche wie das Haus. Nun musssen sich Kund * innen auf änderungen gefasst machen.

Mit Sky Q können Sie Netflix niemals nutzen, sodass Sie auch den von Sky angebotenen Preis erhalten.

Hervorragend verfügbares Netflix mit nur / nicht bezahlten Benutzern * in bar. Infolgedessen teilt Netflix möglicherweise keine Konten mit Ihnen, aber Zusätzliche Gebühren aufgeben. Das hat CEO Reed Hastings in einem Video (via Termin) zur Viertelzahl der Quartiere: „Wir müssen es nur bezahlen können.“ In einem amtlichen Zustand (via Der Hollywood-Reporter) er sagte:

„Es gibt ein breites Einsatzspektrum im Spektrum, das zu den Teilen des Haushaltens gehört, was sehr attraktiv ist. Auch wenn wir nicht im Camp sein wollen, können wir es monetarisieren, wir können es tun, aber es ist eine kurzlebige Gelegenheit.

Die Einstellung soll vermutlich ein Jahr dauern, sodass Netflix-Mitglieder damit rechnen können, dass es ab 2023 nicht mehr so ​​einfach sein WIRD, seinen Account mit anderen Personen zu teilen. Sie können die Ergebnisse dieser Serie über diese Serie sehen, die 2022 bei Netflix veröffentlicht wird:

Netflix Werkstarif mit Werbung

Doch das ist nicht die einzige Änderung, die in Zukunft kommen wird, wie Hastings (via Termin) erklärt. Denn in Zukunft besteht die Möglichkeit, Netflix für einen einzigen monatlichen Preis, aber für Werbung benutzen:

„Eine Möglichkeit, das Preislimit zu erhöhen, ist das Werben zu günstigen Preisen und niedrigere Preise mit Werbung. Diejenigen, die Netflix verfolgen, wissen, dass ich gegen die Kompleksität von Werbung und ein großer Fan der Einfachheit von Abos bin. Aber so sehr ich auch ein Fan davon bin, bin ich ech noch größerer Fan von Wahlmöglichkeiten der Konsument * innen. Es ergibt sich sehr viel Sinn, den Verbraucher * innen, sterben einen niedrigeren Preis wünschen und werbetolerant sind, das zu geben, was sie wollen. Das ist auch etwas, wir sollten uns treffen und zwar in den nächsten ein, zwei Jahren später.“

Blick auf die Tatsache, den Netflix-Start des Jahres in Nordamerika und mehr Monatspreise hat, wurde für ein Abonnement vom Abonnenten* umgeschrieben, aber ein Tarif mit Werbung für einen Kunden* ist sicherlich attraktiv. Im Herbst soll es weiterhin die Möglichkeit geben, Netflix ohne Aderbung zu genißßen.

Welcher Streamingdensst am besten zu euch passt, konnt ihr in unserem Quiz zurückkehren:

Möchten Sie diesen Artikel? Gespräche mit aktuellen Kinostarts, ihren Liebesserien und -filmen, über den neusten Kriegstest – auf
Instagram und
Facebook. Folgen Sie uns auch auf
Flipboard und Google News.

Leave a Reply

Your email address will not be published.