DGAP Adhoc: Beta Systems Software AG: Anpassung der Prognose für das Geschäftsjahr 2021/22 | 13.05.22

DGAP-Ad-hoc: Beta Systems Software AG / Schlagwort (d): Prognoseänderung
Beta Systems Software AG: Anpassung der Prognose für das laufende Jahr 2021/22

13.05.2022 / 17:27 MEZ / MESZ
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr 596/2014, übersetzt von DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Verbreitung ist der Herausgeber/Inhaber des Vertrages verantwortlich.


AD-HOC-MITTEILUNG
INSIDERINFORMATION GEMÄSS ARTIKEL 17 MAR

Beta Systems Software AG: Anpassung der Prognose für das laufende Jahr 2021/22

Berlin, 13.05.2022 Der Stand der Beta Systems Software AG (BSS, ISIN DE000A2BPP88) hat seine Prognose für das Geschäftsjahr 2021/22, die einen Rückblick beinhaltet und anhand von 2 Gutachten zu den 20 wichtigsten Deals jeweils eine Grundlage bietet. Demnach werden die Umsatzerlöse voraussichtlich zwischen 84 Mio. Euro und 90 Mio. Euro (bisher: 81 Mio. Euro bis 89 Mio. Euro) liegen. Für die Unternehmensgruppe vor Abschreibungen (EBITDA) ergibt sich ein Wert von 22 Millionen. Euro und 27 Mio. Euro (bisher: 18 Mio. Euro bis 26 Mio. Euro) auch für die Konzertgesellschaft (EBIT, Zins- und Geldergebnis) einen Wert von 17 Mio. Euro. Euro und 22 Mio. Euro (bisher: 13 Mio. Euro bis 21 Mio. Euro) verdient.
Ohne die Auswirkungen von IFRS 16 auf das EBITDA ein Wert von 19 Millionen. Euro und 24 Mio. Euro (bisher: 15 Mio. bis 23 Mio. Euro) prognostiziert.

Mitteilende Person: Gerald Schmedding, Vorstand


Informationen und Erläuterungen zu den Themen dieses Berichts:

Beta Systems Software AG

Die Beta Systems Software Aktiengesellschaft (BSS, ISIN DE000A2BPP88) betreut seit über 35 Jahren Unternehmen mit komplexen IT-Systemen und bietet IT-Prozesse aus bestimmten Finanzdienstleistungen, Management, Management. Kontinuierliche Transaktionsvolumina, Datenstandards, Compliance-Standards und die umfassende Komplexität von IT-Netzwerken sind stets hoch in Bezug auf Anforderungen, Verfügbarkeit, Verfügbarkeit und Sicherheit der zugehörigen Softwareprodukte. Das Portfolio von Beta Systems basiert auf Automatisierung, Dokumentation, Analyse und Übersetzung von IT-Lösungen im Rechnungszentrum, Zugangskontrolle, Übersetzung von IT-Infrastruktur und -Sicherheit sowie Steuerung von IT-Services in der Einheit.

Beta Systems wurde 1983 gegründet und in der Segmentwaage der Deutschen Börse etabliert und in einer Gruppe von 650 Mitarbeitern beschäftigt. Sitz des Unternehmens ist Berlin weitere wichtige Entwicklungsstandards finden sich in Köln, München, Neustadt (Weinstraße), Rietheim-Weilheim, Rengsdorf, Stettin und Breslau. Beta Systems ist national und international mit mehr als 20 weiteren Unternehmen und vielen aktiven Partnern vertreten. In der Welt sind mehr als 1.000 Produkte und Lösungen der Beta Systems Gruppe vertreten, die in der Nähe der führenden zentralen und modernsten Softwareunternehmen in Europa steht.

Besuchen Sie auch Beta Systems: www.twitter.com/BetaSystems, www.facebook.com/BetaSystems und www.xing.com/companies/betasystemssoftwareag.

Firmenkontakt:
Beta Systems Software AG
Anlegerbeziehungen
Tel.: +49 (0) 30 726 118-0
Telefax: +49 (0) 30 726 118-800
E-Mail: ir(at)betasystems.com


13.05.2022 MEZ / MESZ Die DGAP Distribution Services bietet umfassende Zeitungsmeldungen, Corporate News / Finanzberichte und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Leave a Reply

Your email address will not be published.