Die Hauptveranstaltung regt alle Bezugspunkte an

LENZING. Die 78. ordentliche Hauptversammlung der Lenzing AG hat abweichend von der Gewinnabführungsvereinbarung des Vorstands, die laut Stellungnahme zur Zahlung einer Dividende von 4,35 Euro je Aktie berechtigt ist. Der Gesamtbetrag der gezahlten Dividende beträgt 115.492.500 Euro. Die Zahlung wurde am 3. Mai 2022 abgeschlossen.

Die Hauptversammlung richtet sich nach den Mitgliedern des Vorstands und des Berufungsgerichts des Amtes für das Jahr 2021 und der Versammlung der Mitglieder des Berufungsgerichts des Jahres 2022 am Vorabend des Festes. Auch die Regelungen auf Basis der Zustimmung der Mitglieder des Verwaltungsrats und des Widerspruchsgerichts (Summit Policy) sind eingeschränkt. Die Leasingpolitik der Lenzing AG zur effektiven Bewirtschaftung der Geschäftsstelle basiert auf finanziellen Leistungskriterien und nichtfinanziellen Abgrenzungskriterien (ESG) sowie der entsprechenden betriebswirtschaftlichen Strategiestrategie.

Die CPMG Austria GmbH Wirtschaftsvereinigung ist zum Jahresabschluss und zum Kantinenabschluss für das Geschäftsjahr 2022 zum Jahresabschluss berufen worden.

Wählen Sie in der Ansichtsberatung

Mit der Einführung der Hauptversammlung scheidet Peter Edelmanns Arbeit an seiner Frau aus dem Sichtungsrat aus. Edelmann wurde 2018 als Mitglied und 2019 als Referent des Oberlandesgerichts und in allen Ausreden der Lenzing AG geboren. „Wir danken Peter Edelmann für sein Engagement und seinen Mut bei seiner Arbeit als Mitglied der Lenzing AG. Lenzing hat in seinen vier Jahren die beiden größten Investitionsprojekte bzw. Unternehmen unter die Bahn gebracht und viele der Ansiedlungen von COVID-19 ebenfalls aufgenommen. Herr Edelmann hat mit seiner beispiellosen Stärke seine strategische Mission, diese strategische Transformation des Unternehmens in einen Arbeitgeber für holzbasierte Spezialitäten, besondere Chancen und Schäden des Landes für profitable Zwecke umzuwandeln.

Die Hauptversammlung beschließt eine Verlängerung des Auslieferungsmandats von Patrick Prügger (bis zur Schlusssitzung, die im Jahr 2022 veröffentlicht wurde) und Astrid Skala-Kuhmann (bis zu 20 Mitglieder pro Tag). Die Stellungnahme der Lenzing AG umfasst unter anderem die folgenden Mitglieder der Hauptversammlung: Helmut Bernkopf, Christian Bruch, Stefan Fida, Markus Fürst, Franz Gasselsberger, Melody Harris-Jensbach, Cord Prinzhorn-Ku und Patrick Prmann . Herbert Brauneis, Daniela Födinger, Helmut Kirchmair, Georg Liftinger und Johann Schernberger wurden in den Verwaltungsrat delegiert.

In der Hauptversammlung wurde die konstituierende Satzung durch den Cord Prinzhorn aufgestellt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.