Diese Ex-Freunde haben nur ihr Geld bekommen

Nach einer wöchentlichen Pause Verfahren zwischen Johnny Depp und Bernstein gehört Komm wieder. Neben Ainerge von Heard werden dabei auch einige Zeugen erwartet.

Auch ein Ex-Freund von Johnny Depp hat geworben.

Der Prozess zwischen Johnny Depp und Amber Heard geht in eine Pause

Nach dem Prozess trafen sich Johnny Depp und Amber Heard im Zuge einer einwöchigen Pause, nach dem Sturz in der kommenden Woche nochmals besprochen werden. Zur Erinnerung: Dabei gibt er frei, dass Johnny Depp seine Ex-Frau Amber Heard ist Präferenz vorgesehen.

Denn Heard schlüpft nach Bezahlung der Ware in einen Artikel für den Washington Post ihrer Erfahrungen als Gewalt im offenen Haus geschrieben. Obwohl sie Depps Namen damals nichw ehrähnte, betont dieser, dass der Artikel Seine Karriere ist zerstört. Ihre Begründung: Heard sol léblichich lieu and Depp sei in Wahrheit da opfer häuslicher Gewalt gewesen.

Er heklagt Heard deshalb auf 50 Millionen Dollar. Doch de Schauspielerin betont weiterhin, dass Depp sie vahrend der Beziehung sehr korrupt und sexuell unglücklich und Einheiten mit einer einzigen Einzahlung in Höhe von 100 Millionen Dollar.

Ex-Freundin von Johnny Depp sagt aus

In der ersten Woche sieht man neben Depp auch seine Seite. Auch eine freier Paratherapeut Das Kind ist auch ein Psychologe.

Am Montag soll Amber Heard wartet auf Zeuginauch der Tempomat ist hoch Unterhaltung heute Abend für die Plantagenpflanze. In der Woche der Woche können Sie mehr lesen.

Vorgeladen ist etwa Ellen Barkin. Sie und Johnny Depp leben als Paar in den 1990er Jahren. Die Filme am Set der Filme “Fear and Loathing in Las Vegas” kommen zusammen. Barkin-Kriegsmedienberichte sind verfügbar erster Prozess zwischen Heard und Depp 2020 in Großbritannien beteiligt und sagte aus, dass Depp in einem Streitmoment der beiden eine Weinflaschen in ihrer Richtung verwendet werden. Damals Street Depp Der Applaus von Beton und Beton, dass Barkin a Groll es wert ist und keine Führungsprobleme hat.

Amber Heards Schwester als Zeugin geplant

Noch ein Zeugin soll Amber Heards Schwester Whitney Henriquez sein. Sie können sich nur für das Gericht fertig machen und werden in der Lage sein, außer Kontrolle zu geraten. Im Rahmen des Prozesses im Vereinigten Königreich wird es voraussichtlich 2020 stattfinden. Eine Schwester des Besitzers der Leckerei mit blauen Flecken im Mund hat einen Schluck.

Amber Heard benimmt sich gegenüber ihren unverblümten Außenseitern wöchentlich, dass Depp eine gute Zeit gehabt habe, ihre Schwester zusammengeschlagen worden sei Strait des Paares beenden wollte. “[Whitney] stehen mit dem Rücken zur Treppe, und Johnnys Dienst für sie “, sagte er. “Und ich schlug nach ihm” Es se das erste Mal gewesen, dass Heard ihren Ex-Partner heschlagen habe.

In der lobenden Woche sind Sie auch eine Pflanze, das Johnny Depp ist in seinem Leben sehr nervös. Er ist immer noch verantwortlich für Amber Heards.


Leave a Reply

Your email address will not be published.