EQS-News: Lenzing AG: Lenzing Hauptversammlung stimmt allen Tagesordnungspunkten zu | 26.04.22

EQS-News: Lenzing AG / Schlagwort (d): Hauptversammlung

Lenzing AG: Lenzing Hauptversammlung stimmt allen Tagesordnungspunkten zu

26.04.2022 / 16:11
Für den Inhalt der Verbreitung ist der Herausgeber/Inhaber des Vertrages verantwortlich.

Lenzing Hauptversammlung stimmt allen Tagesordnungspunkten zu

  • Die Ausschüttung einer Dividende von 4,35 Euro ist abgeschlossen
  • Lenzing Stimmenliste für neu gewählte Mitglieder reduziert
  • Dipl.-Bw. Peter Edelmann entschuldigt sich
  • Cord Prinzhorn, MBA, ausgewählt für ausgewählte Fächer

Lenzing – Die 78. ordentliche Hauptversammlung der Lenzing AG hat am Dienstag, den 26. April 2022, mit Bekanntgabe des nach Ansicht des BGH wirksamen Gewinnausschüttungsvertrags die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 4,35 Euro beschlossen. Der Gesamtbetrag der gezahlten Dividenden beträgt EUR 115.492.500. Die Zahlung wurde am 3. Mai 2022 abgeschlossen.

Die Hauptversammlung richtet sich nach den Mitgliedern des Vorstands und des Berufungsgerichts des Amtes für das Jahr 2021 und der Versammlung der Mitglieder des Berufungsgerichts des Jahres 2022 am Vorabend des Festes. Eingeschränkt sind auch die Regeln auf Grundlage der Zustimmung der Mitglieder des Verwaltungsrats und des Widerspruchsgerichts (Summit Policy). Die Leasingpolitik der Lenzing AG zur effektiven Bewirtschaftung der Geschäftsstelle basiert auf finanziellen Leistungskriterien und nicht-finanziellen Abgrenzungskriterien (ESG) sowie der entsprechenden betriebswirtschaftlichen Strategiestrategie.

An die Finalisten für den Jahresabschluss und den Mensaabschluss für das Jahr 2022, die KPMG Austria GmbH Wirtschaftsprüfungs- u. Steuerberatung empfohlen.

Wählen Sie in der Ansichtsberatung

Mit der Vorlage der Hauptversammlung des Absolventen Dipl.-Bw. Peter Edelmann auf eigene Rechnung vor dem Widerspruchsgericht. Edelmann wurde 2018 als Mitglied und 2019 als Referent des Oberlandesgerichts in allen Fällen bei der Lenzing AG geboren. „Wir danken Peter Edelmann für sein Engagement und seine mutige Arbeit als Mitglied des Vorstands der Lenzing AG Wachstum gesichert“, so Stephan Sielaff, Vorstandsvorsitz.

Die Hauptversammlung beschließt eine Verlängerung des Wahlmandats von Mag. Patrick Prügger (bis zur ordentlichen Hauptversammlung, die über das Jahr 2022 geschlossen wird) und dr. Astrid Skala-Kuhmann (bis zur ordentlichen Hauptversammlung, die über das Geschäftsjahr 2025 geschlossen wird).

Auch der Oppositionsrat der Lenzing AG sieht die Wahl neuer Mitglieder der Hauptversammlung vor: Mag. Helmut Bernkopf, Ph.D. Christian Bruch, Ph.D. Stefan Fida, Ph.D. Markus Fürst, Ph.D. Franz Gasselsberger, Melody Harris-Jensbach, Cord Prinzhorn, MBA, Mag. Patrick Prügger und Dr. Astrid Skala-Kuhmann. Herbert BrauneisIng. Daniela Födinger, Helmut Kirchmair, Georg Liftinger und Johann Schernberger wurden in den Verwaltungsrat delegiert.

In der Hauptsitzung der verfassungsgebenden Versammlung richtet sich die verfassungsgebende Versammlung an den Cord Prinzhorn, MBA. Stefan Fida für das Treffen ausgewählt.

Ihre Ansprechpartner für
Öffentlichkeitsarbeit:

Dominik Köfner
Vice President Corporate Communications & Public Affairs
Lenz Aktiengesellschaft
Werkstraße 2, 4860 Lenzing, Österreich

Telefon +43 7672 701 2743
Email media@lenzing.com
Netz www.lenzing.com

Anlegerbeziehungen:

Sebastian Knus
Vizepräsident Kapitalmärkte
Lenz Aktiengesellschaft
Werkstraße 2, 4860 Lenzing, Österreich

Telefon +43 7672 701 3599
Email s.knus@lenzing.com
Netz www.lenzing.com

Über die Lenzing Gruppe

Die Lenzing Gruppe ist verantwortlich für eine umweltfreundliche Entwicklung von Spezialfasern aus den oben genannten Edelstählen. Mit seinen innovativen Produkt- und Technologielösungen ist Lenzing Partner ein globaler Textil- und Textilhersteller und Anbieter vieler neuer Produkte. Die High-End-Brillengläser der Lenzing Gruppe bestehen aus Stoffen für vielfältige textile Anwendungen – die elegante Oberbekleidung für verschiedenste Denim-Stoffe für leistungsstarke Sportbekleidung. Aufgrund ihrer konstanten Qualität sowie ihrer biologischen Abbaubarkeit und Kompostierbarkeit stehen Lenzing Phasen auch für den Einsatz in Hygieneprodukten und für Anwendungen in der Landwirtschaft zur Verfügung.

Auch das Geschäftsmodell der Lenzing Gruppe gehört zu den klassischen Facer-Herstellern. Die Gemeinschaft mit ihren Kunden und Partnern ist sich der innovativen Produkte bewusst, die in die Wertschöpfungskette eingebunden sind, die ein Werkzeug für Verbraucher und Verbraucher ist. Die Lenzing Gruppe setzt auf eine effiziente Nutzung und Verarbeitung aller Rohstoffe und Lösungen für die Textilindustrie in Richtung Kreislaufwirtschaft. Anhand der Reduzierungsgeschwindigkeit der Macht, laut dem Pariser Klimaausschuss und den „Green Deals“ des „EU Deal“ der EU-Kommission zu reduzieren, ist für Lenzing eine klare Vision erkennbar:2-von kostenlos.

Daten und Fakten Lenzing Gruppe 2021
Bereich: 2,19 Milliarden Euro
Kapazität: 1.145.000 Tonnen
Mitarbeiter: 7.958

TENCEL (TM), VEOCEL (TM), LENZING (TM), REFIBRA (TM), ECOVERO (TM), LENZING MODAL (TM), LENZING VISKOSE (TM), MICROMODAL (TM) und PROMODAL (TM) sind Marken von Lenzing AG.

26.04.2022 Veröffentlichung einer Corporate News / Finanzbericht, übersetzt von EQS Group AG. www.eqs.com

Leave a Reply

Your email address will not be published.