Hinweise zum FC Bayern gegen den VfL Wolfsburg: Aufmerksamer Tordebütant Josip Stanisic bester Münchner

München / Wolfsburg – Der FC Bayern steht als Meister fest, im letzten Saisonspiel beim VfL Wolfsburg traf er nur 2:2. Damit haben alle drei Parteien vor drei Wochen vor dem 3:1-Match zwischen Dortmund den Titel gewonnen. Zuvor 1:3 in Mainz, dann 2:2 gegen Stuttgart. Die Tories in Niedersachsen werden von Josip Stanisic und Robert Lewandowski geschrieben, für die Gäste Glichen Wind und Kruse zum 2:2 aus.

Am Sonntag finden die Bayernfeste im ersten Halbjahr (insgesamt Nummer 32) nach zwei Jahren ohne Unterbrechung während der Corona-Pandemie wieder mit den Fans auf dem Marienplatz statt.

Der FC Bayern in der Einzelkritik

MANUEL NEUER – ANMERKUNG 4: Der 31. Landespokal der 310. Bundesliga ist für die Bayern mit Ex-Karl-Heinz-Pre-Boss Rummenigge vergeben worden. Inhaltlich gegen den Schuss von Wind zum 1:2 nicht aufpassen. Erhöht um 2:2 massiv vor den Augen, cruisen wir einfach zu und direkt vor ihnen her.

JOSIP STANISIC – ANMERKUNG 2: Der kroatische Weltmeister Pavard auf seiner Vorfahrt, wo sein erster Anlauf Mitte März gegen Union Berlin (4:0) erfolgt und laut Kimchich-Ecke für Fußballbälle das erste Tor für die ist 18. Jahrhundert. Auch sehr defensiv in der Defensive.

DAYOT UPAMECANO – ANMERKUNG 4: Am Ende seiner ersten, ersten, besten Saison, erstmals Meister. Der Innenverteidiger ist sicher für die neue Saison im Duett mit dem Spiel von Hernandez – die Fahnen sind nicht zu überhören. Bekam einen bösen Tritt von Nmecha ab. Auf dem Passiv beim 2:2, aber in anderen Situationen gar nicht.

Von Hernández muss mehr kommen

LUCAS HERNÁNDEZ – ANMERKUNG 5: Nach der Pause wird Stuttgart als Link angeboten. Franzose strahlt Nmecha den Fuß an den Kopf – schmerzhaft. Sah schlecht aus vor dem 1:2, rutschte aus. Totaler Schläfer und passiv bei 2:2 durch Cruise, bitte lauf sie. Die letzte Saison ist mehr als die WM 2018.

ALPHONSO DAVIES – ANMERKUNG 4: Der offensive Linkerteidiger mit viel Offensivspiel sowie Musialas Treffer zum 2:0-Return, doch Casteels liegt hinter Torlinie hinten (24.). Oft unkonzentriert mit schlechtem Timing bei Vorlagen, 1:2 Vorsprung auf Wolfsburg Wind passiv im Zweiweg.

JOSHUA KIMMICH – ANMERKUNG 3: Der Mittelfeld-Koch und Sechsjährige wird der 300. Spieler beim FC Bayern (seit 2015 in den USA). Seine Ecke schoss Stanisic zum 1:0 ein. Es ist sehr beliebt und auch in diesem Teil, der nicht wirklich etwas Besonderes ist, ist es sehr beliebt.

LEON GORETZKA – ANMERKUNG 4: Gleich zu Beginn mit einer guten Chance, sofort den Ball na Müllers Halbfeldflanke am langen Pfosten vorbei (VfL-Keeper Casteels war noch dran). Der Mittelfeldspieler mit irdischen Strömen an Gürtel und Flanken. Eine unterirdische Party der Achters.

SERGE GNABRY – ANMERKUNG 4: Der Vertragspoker (für eine Verlängerung über 2023 Stunden) ist ein Spieler des Themas Dauer. Ihm gelang sunächst nicht viel o diech rechte, seine Flanken fanden keinen Abnehmer. Sehr beliebt, aber auch unvergleichlich in seinen Anteilen und ohne Preisverteilung. Daher gegen Sané (67.) raus.

Musiala kurbelt das Bayern-Spiel an

JAMAL MUSIALA – ANMERKUNG 3: Der Teenager, im Rücken der besten Bayern in der Offensive, beteiligte sich Mitte April erneut mit einer Fluchtchance. Dreht das Spiel als „Linker Zehner“ auf, das Tor nach feinem Dribbling zum 2:0 – das Tor ist wieder da.

THOMAS MÜLLER – ANMERKUNG 3: Der rekordverdächtige Meister der Rekorde wird mit den Elfen der Masters betrachtet und gehandelt. Außerdem wissen wir: Seine Stärke bei Vorlagen, chippte gekonnt mir links ein Lewandowski, der zum 2:0 einköpfte. Tatsächlich ist es auch unerschöpflich. In der 60. Minute raus.

ROBERT LEWANDOWSKI – ANMERKUNG 3: Der Fifa-Weltmeister mit seinem letzten Spiel für die Bayern? Zu Beginn der 35. Saison in der Fußball-Bundesliga wurden es insgesamt 50. Der erste Spieler der Saison (im 47. Spiel) – war für eine Quote. Willkommen zu 22 Bundesligaspielen gegen Wolfe 25 Tore. Er zog auf die Party zum Besten (zur besten Zeit!) der Torjägerkanone.

ERIC-MAXIM CHOUPO-MOTING – ANMERKUNG 3: Der Mittelstürmer-Backup von Lewandowski durfte diesmal als Müller-Ersatz und zweite Spitze ab der 60. Minute. Hatte zwei gute Abschlusschancen, verzog jedoch beide Male knapp am Tor vorbei.

Sané zu lässig vor dem Tor

LEROY SANÉ – ANMERKUNG 5: Der temporeiche Flieger geht auf Knopfdruck das wöchentliche Training und das VfB-Spiel ist ein Leckerbissen, der in der 67. Minute für Gnabry nach Wolfsburg kommt. Beste und vorzüglichste Szenen: Vergab bei einem Konter vollig frei vor Casteels, schob den Ball zu lässig am Tor vorbei.

GABRIEL VIDOVIC – OHNE NOTIZEN: Nach seinem Bundesliga-Debüt vor der Woche kam der 18-jährige Kroate zu seinem dritten Tor, zuletzt in der 81. Minute Kimmich ab. Ohne große Aktionen in der Offensive.

OMAR RICHARDS – OHNE ANMERKUNGEN: Der Brite, ein klassischer Linker, kam ab der 81. Minute. Ohne Aktion.

CHRISTIAN FRÜCHTL – OHNE ANMERKUNG: Die dritten Torhüter hinter Neuer und Sven Ulreich kamen ab der 81. Minute. Der 22-Jährige aus Bischofsmais hat einen Vertrag bis 2023, wird aber im Sommer zusammen bleiben können – und er kann zu Gast sein.

Anfragen werden bezahlt, bitte warten …

Es kann festgestellt werden, dass Ted JavaScript nicht aktiviert hat. Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser.

!Funktion (f, b, e, v, n, t, s) {if (f.fbq) return;n = f.fbq = function () {n.callMethod? n.callMethod.apply (n, Argumente): n.queue.push (Argumente)}; if (! f._fbq) f._fbq = n; n.push = n; n.loaded =! 0; n.version = ‘2.0’; n. Warteschlange =[];t = b.createElement (e);t.async =!0; t.src = v;s = b.getElementsByTagName (e)[0]; s.parentNode.insertBefore (t, s)} (‘window, document,’ script’,’ https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’); fbq (‘init’, ‘2523508247947799’); fbq (‘track’, ‘PageView’);
.

Leave a Reply

Your email address will not be published.