Inflation und Personal – Lokale Preise – Wien

Nach zwei Jahren ist die Pandemie mit strengen Regeln für die Gastronomie wohlauf. Die Realität dreht sich um andere.

Die Gastronomie befindet sich in einer Sonderphase. Massive Lieferungen von Lebensmitteln und EnergiepreiseSie können auch Wirtinnen und Wirte nun dazu besuchen, mit dem Preis. Neben steigenden Preisen die Branche aber auch unter einem massive persönliche Rate.

Berufserfahrung und Kontrolle als massive Belastung

„Die größten Veranstaltungen für die Wiener Gastronomie finden einen Tag lang statt, für den Rest der Arbeiterklasse. Viele Experten haben während der Pandemie in der Branche gesehen, willkommene Chancen für die Gastronomie wieder“, sagte Peter Dobcak von der Gastronomiebranche “Heute”.

Einige gastronomische Betriebe stehen immer wieder mit speziellen Angeboten zur Verfügung Boni-Zahlungen, garantierte freie Tage und andere Vorteile, für neue Mitarbeiter und Angestellte. Die Lage ist dennoch, vor allem wegen der eklatanten Personnot, angespannt. Wie berichtetwarten viele ausländische Kellner und Kellnerinnen Corona-Pandemie Finden Sie Ihr Zuhause und haben Sie einen guten Job.

Gastro erhöht Preise

Neben den Personalsorgen sind aber auch die Preise, die sterben Wiener Gastronomen treffen. Laut Bundeshauptstadt kann Dobcak auch ausrechnen, dass das Angebot gültig ist und auch das Wettkampfcamp geöffnet ist.

„Die Möglichkeiten, die ehrenhaften Preise sind absurd, sie sind in der Gastronomie sehr beliebt. Tatsache ist, dass sich die Preise lohnen, man muss sie bezahlen, und man muss sie auch kaufen“, sagte er. “Heute”.

Neben den großzügigen Essenspreisen erhalten Sie in der Gastronomie in Bredouille auch weitere Energiepreise. „Die Gastronomie verbraucht viel Energie für die Zubereitung der Speisen und das lokale Geschäft. Die geschmackvollen Produktionskosten beschäftigen uns sehr“, sagte Dobcak. StaatshilfenSie sind in der Stimmung, in der Stimmung zu sein, also sind alle Unterstützungszahlungen, die das sind Coronakriseexhumiert, nun bereits out.

Zuletzt gab es aber auch wieder gute Nachrichten für die Gastronomie. Die höheren Temperaturen und der Genuss der 2G-Betreuung in den Wiener Haushäusern stehen im Vordergrund, sodass die Pensionen wieder zu empfehlen sind. „Der Blick auf die Innenstadt sowie die Restaurants und Gastronomie außerhalb des Zentrums ist gut gelungen“, sagte er.

Nav-Konto TK Zeit26.04.2022, 10:03| Gesetz: 26.04.2022, 10:17

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.