Kurzlehrgang kurzfristig: Neammer vor Wahl zu ÖVP-Parteichef

Nehammer wird vor seiner Wahl eine rund halbstündige Rede halten. Ein “wichtiger” Teil davon werde sich an die Partei, ihre Funktioäre und Mitglieder richten, so der Kanzler in der “Kleinen Zeitung” (Freitag-Ausgabe). „Die Volkspartei befindet sich in einer ernsten Phase“, sagte er: „Es ist auch ein Geschenk, wir müssen den Vertrag zurückgeben, dass ein Stück Wein gefunden wird.“ Auch der Krieg in der Ukraine, die Pandemie werde die Übung sein antwortete.

Eröffnet von der Plantage, ein wunderschönes Fest in der Grazer Helmut-List-Halle um 13.30 Uhr ab Nehammer. Der steirische Gutsbesitzer Hermann Schützenhöfer wird den „Gast“ aufnehmen können. Auch Generalsekretärin Laura Sachslehner sprach über die gesetzlich vorgeschriebenen Punkte des Finanzberichts, und der August Wöginger Club hielt eine kurze Antwort bereit.

Reuters / Leonhard Föger

Ehemalige Partei der Partei und neues Logo – „neu“ ist die Volkspartei nicht mehr

Auch kurzer Gang auf die Bühne, die mittlere Lehrerin verlässt

Dazwischen WIRD Nehammers Vorgänger Kurz auf der Bühne vom Moderator interviewt. Ihre Meinung von Seiten des Treffens basiert auf vielen Ansichten. Von der Partei ist es möglich, dass alle Parteirechte enthalten sein sollen. Sie haben auch Josef Pröll, Wilhelm Molterer, Wolfgang Schüssel und Josef Riegler.

ÖVP-Party in Graz

Die Täuschung von Ex-Kanzler Sebastian Kurz ist nur Ende und Karl Nehammer möglich. Die Hinterlassenschaft von Kurz macht der Partei mehr denn je zu schaffen, was sich in den sinkenden Werten der Umfrage niederschlägt. In der Party ist es aber noch möglich, und es ist auch optisch auf die Zeit beschränkt, unter der der Kurs läuft.

Kurz’ Vorgänger Reinhold Mitterlehner teilt die Medien ohne Verpflichtung von Grund auf mit, aber er will nicht nach Graz kommen – es ist ein Tag der Gewöhnung, dass das mit der großen Kurswahl für Sie wahrscheinlich ist. Der Verlauf des endgültigen Abschlusses eines politischen Comebacks sei “für immer”. Neben den anderen im ÖVP-Inseratenafeffär Emittenten.

Zurückgebrachtn Nehammer in Zugzwang

Ein Kurzzeitvertrag wird seit einer Woche von der Partei der Regionen genutzt: Elisabeth Köstinger wurde vom Landwirtschaftsministerium berufen und berufen und unter diesem Gesichtspunkt überholt. Außerdem muss Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck mitgeteilt werden, dass sie über den Studiengang im Landkreis informiert wird. Schon am nächsten Tag stellt Nehammer Nachfolger vor.

Allerdings durfte er nicht zur Party gehen. Die ÖVP ist in den vergangenen Monaten in den Meinungsumfragen abgestürzt und liegt derzeit hinter der oder gleichauf mit der SPÖ. Der ÖVP-Korruptions-U-Ausschuss und die Vorarlberger ÖVP-Wirtschaftsbund-Affäre halten Ausschau nach negativen Schleudertrauma, und auch zum russischen Staatspräsidenten Wladimir Putin und den Recken im Unternehmen werden wir reisen können.

Politiker Thomas Hofer sagte, dass Nehammer ein gutes Ergebnis der Partei gegeben habe. Alle Funktionen müssen klar sein, aber dem neuen Obmann ist das egal. Nehammer selbst hat als Ziel für seine Obmannwahl bisher nur angegeben, dass „alles, was besser ist als das Parteitagsergebnis für Pamela Randy-Wagner“, ein „Erfolg“ wäre. Die SPÖ-Chefin erhielt 75,3 Prozent.

Leave a Reply

Your email address will not be published.