SoftBank und Alteros bringen das weltweit erste selbstfahrende Flugzeug auf den Markt

Hokkaido Spaceport, Taiki Town, Hokkaido, Japan (ots/PR Newswire) Altaeros ST-Flex ist ein schnell expandierender unabhängiger Flughafen

SoftBank Corp. (“SoftBank”), Japans führender Mobilfunkbetreiber, hat die ersten Tests des autonomen Flughafens ST-Flex™ Altaeros abgeschlossen. Der Betriebs- und Kommunikationstest wurde am Hokkaido Spaceport, Taiki Town, Hokkaido, Japan, durchgeführt. Erfahren Sie mehr über den ST-Flex: www.altaeros.com

SoftBank und Altaeros haben den ST-Flex erstmals am 2. Mai 2022 veröffentlicht und bis Mai Evaluierungstests durchgeführt. Der ST-Flex trägt das Basisstationssystem von SoftBank, das mit der proprietären zylindrischen Antenne des Unternehmens ausgestattet ist, die die Installation des Kommunikationsbereichs in 249 Metern Höhe ermöglicht, wo es über Glasfaserkabel und eingebaute Stromkabel mit der Bodenausrüstung verbunden wurde Seile. Aus der SoftBank-Werbung: Der neu entwickelte Aerostat HALS kann in größeren Höhen operieren und schwerere Kommunikationsnutzlasten tragen. Außerdem erreichte es während des Experiments eine breitere Netzabdeckung mit größerer Verbindungsstabilität.” Weitere Details und Ergebnisse des Kommunikationstests von SoftBank finden Sie hier:

Aerostat Autopilot™, das proprietäre autonome Steuersystem von Altaeros, macht eine Besatzung vor Ort für den täglichen Betrieb überflüssig und gewährleistet ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit, was den ST-Flex zur kostengünstigsten Lösung seiner Klasse macht. Während des Testprogramms hat der ST-Flex bei einer Vielzahl von Wetterbedingungen, einschließlich orkanartigen Winden, gut abgeschnitten. Drei unabhängige Altaeros-Controller sorgen für Stabilität der Maschine und steuern Roll-, Roll- und Gierbewegungen, um die Maschine auch bei wechselnden Wetterbedingungen stabil zu halten. Autonome Fähigkeiten bieten ein Maß an Leistung und Flexibilität, das bei kommerziellen unbemannten Luftfahrzeugen (UAVs) seinesgleichen sucht. Sehen Sie hier die Highlights:

„Wir freuen uns sehr, den ersten internationalen Start des ST-Flex abgeschlossen zu haben“, sagte Ben Glass, CEO von Altaeros, und die Effizienz mehrerer Luftkommunikationsplattformen zur Bereitstellung kritischer Dienste auf der ganzen Welt.

Über SoftBank Corp.

Geleitet von der Geschäftsphilosophie der SoftBank Group „Information Revolution – Happiness for All“ hat SoftBank Corp. (Tokyo: 9434) Telekommunikationsdienste und deren Kombination mit fortschrittlichen Technologien zur Entwicklung und zum Betrieb neuer Geschäftsbereiche in Japan und auf der ganzen Welt, die im März 2022 endeten, verzeichnete SoftBank Corp. einen Umsatz von 5,7 Billionen Yen und ein Betriebsergebnis von 985,7 Milliarden Yen. und hat 319 Die Unternehmensgruppe (245 Tochtergesellschaften und 74 Tochtergesellschaften) in Japan und im Ausland hat 57 Millionen Mobilfunk- und Breitbandkunden in Japan und durch ihre Yahoo-Tochtergesellschaften. Japan Corporation, PayPay Corporation und LINE Corporation, 86 Millionen Nutzer von Online-Medien, 46 Millionen Nutzer von Smartphone-Zahlungen bzw. 92 Millionen Nutzer von Kommunikations-Apps, Stand: 11. Mai 2022) mit einer so starken Geschäftsgrundlage und einer überzeugenden Punktzahl von zehn Kundenkontakt, SoftBank Corp. expandiert. Im Einklang mit seiner „Beyond Carrier“-Wachstumsstrategie in Bereichen, die nicht mit der Telekommunikation zu tun haben, während das Telekommunikationsgeschäft weiter ausgebaut wird. Durch die volle Nutzung der Leistungsfähigkeit von 5G, KI, IoT, Digital Twin und Non-Terrestrial Network (NTN), einschließlich der stratosphärischen Kommunikation auf der Grundlage der High Altitude Platform Station (HAPS) und anderer Schlüsseltechnologien, hat SoftBank Corp. In Anerkennung der ESG-Initiativen hat SoftBank Corp. Ausgewählt für die Aufnahme in die Dow Jones Sustainability Indicators, FTSE4Good, 2022 Constituent MSCI Japan ESG Select Leaders Index und andere führende globale Anlageindizes von ESG. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte

Über Tyrus: Altaeros widmet sich der Verbindung von Menschen, Maschinen und Daten, egal wo sie sich befinden. Wir verwenden die neueste Autonomie- und Luft- und Raumfahrttechnologie, um die effektivsten Plattformen in der Luftfahrt zu bauen. Unsere Megatürme werden verwendet, um unterversorgten Gemeinden schnelles, kostengünstiges Breitband bereitzustellen, IoT-Netzwerke aufzubauen, um Industriestandorte oder den Gesundheitszustand von Pflanzen zu überwachen, Ersthelfern bei Waldbränden oder anderen Naturkatastrophen einen besseren Platz zu bieten und eine Vielzahl anderer Anwendungen zu ermöglichen. Altaeros hat seinen Hauptsitz im Großraum Boston und verfügt über Produktions- und Testeinrichtungen im Süden von New Hampshire. Altaeros wird unter anderem von der SoftBank Group, SPARX, SKK und Safar Partners unterstützt.

Mehr Informationen bei www.altaeros.com

Bild – /1845169/Altaeros_ST_Flex.jpg

Video

Bild – / 184516 8 / ST_Flex_Launch.jpg

Logo – / 642636/Altaeros_Logo.jpg

Fragen und Kontakt:

Elise Janatasio,
Elise@altaeros.com

Leave a Comment

%d bloggers like this: