Wiener Börse: ATX TR bietet mehr als ein Prozent, nur SBO und EVN im Plus

26.04.2022

Das ATX-TR bezahlt am Dienstag -1,02% auf 6542,51 Punkte. Year-to-date ab sofort bei ATX TR erhältlich 16,64 % ich bin Minus. Es ist eine gute Sache 37 Gewichtszunahme u 43 Verlusttage. Fehler das Jahr 20,72 %vom Low ist Mann 10,16 % entfernt. Die statistisch beste Wochenzeitung 2022 ist die Mittwoch mit 0,71% ist das Schlimmste Montag mit -1,07 %.

Die ATX TR-Stundenentwicklung vom Dienstag: In der Eröffnungsstunde bis 8 Uhr um 0 0 fester a 6666,04 Punkte, dann 6660,31 (9 Uhr), 6645,03 (10 Uhr), 6641,11 (11 Uhr), 6650 , 56 (12 Stunden), 6657,4 (13 Stunden), 6621,57 (14 Stunden), 6626,14 (15 Stunden) und schließen bei -0,62 Prozent mit 6584,76 Punkten am Ende. Das ergab eine Tagesperformance von -1,02 %, der 59. besten von 80 Handelstagen bezogen auf die Performance.

Siehe auch https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfdrastil1.

Das schlechteste ist der 22.ste Handelstag (Prozent) in diesem Jahr.

Tagessieger am Dienstag SBO mit 3,96 % auf 48,60 (86 % Tagesgeld gesamt, 1-Wochen-Performance -2,99 %) – das ist 12. Tag 2022, Platz 2 im ATX TR) vor EVN mit 0,84 % am 23.90 (69 % Vol.; 1W 1,70 %) u In Verbindung gebracht mit 0,00 % auf 98,65 (96 % Vol.; 1W 3,41 %). Die Tagelöhner: RBI mit -3,86 % am 20.10. (100 % zusätzliches Taggeld, 1-Wochen-Leistung -9,89 %), DO&CO mit -2,72 % bei 82,20 (77 % Vol.; 1W 4,31 %), voestalpine mit -2,25 % am 23.44 (93 % Vol.; 1W -6,39 %)

Die höchsten Taggelder OMV (50,58 Millionen), RBI (38.47) und Erste Gruppe (32,77). Abonnieren Sie die Spitze des Taggeldes 2022 Wienerberger (115%), Mayr-Melnhof (115%) und S Immo (102 %).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist In Verbindung gebracht mit 10,72 % ist das beste ytd SBO mit 57,03 %. Ich neige dazu zu fluchen RBI mit -17,81 % (Monatsansicht) und RBI mit -60,59 % (YTD).

Verzögerung seit Jahresbeginn pro letztem Abschluss SBO 57,03 % (Vorher: -0,48 Prozent) plus. Dahinter DO&CO 10,93 % (Vorjahr: 10,93 Prozent), AT&S 10,28 % (Vorjahr: 65,9 Prozent).
Die höchsten getesteten YTD: RBI -60,59 % (Jahr: 55,16 Prozent), dann voestalpine -26,75 % (Jahr: 9,22 Prozent), Lenzing -26,15 % (Jahr: 47,34 Prozent).

Weitere Highlights: Mayr-Melnhof ist jetzt 3 Tage niedrig (3,33 % Verlust von 174 von 168,2), Ebenholz OMV 3 Tage im Minus (7,12 % von 46,66 auf 43,34), RBI 3 Tage im Minus (12,14 % von 11,61 auf 10,2), Uniqa 3 Tage weniger (5,26 % Anstieg von 7,6 auf 7,2), VIG 3 Tage im Minus (3,16 % Verlust von 23,75 auf 23), voestalpine 3 Tage im Minus (8,72 % Anstieg von 25,68 auf 23,44), Wienerberger 3 Minuten pro Tag (3,5 % Steigerung vom 28.02. bis 27.04.), Bawag 3 Tage im Minus (5,38 % von 47,6 am 45.04), Erste Gruppe 3 Tage im Minus (6,23 % von 32,76 am 30,72), CA Immo 3 Tage weniger (4,05 % Anstieg von 28,4 auf 27,25), AT&S 3 Tage im Minus (7,1 % Verulst von 51,4 auf 47,75), Andritz 3 Minuten pro Tag (Steigerung um 6,1 % von 39,98 auf 37,54), Lenzing 3 Tage im Minus (3,33 % von 93,2 auf 90,1).

Gestoppt bzw Regieserie: DO&CO -2,72 % auf 82,2, gegeben 3 Tage plus (7,64 % Ausbeute von 78,5 auf 84,5).

Folgend Änderungen im YTD-Ranking: voestalpine (2 zu bauende Plätze, von 17 bis 19); dazu, EVN (+1, von 10 oder 9), Uniqa (-1, von 9 bis 10), OMV (+1, von 12 auf 11), Österreichische Post (-1, von 11 bis 12), Bawag (+1, von 15 bis 14), Andritz (-1, von 14 bis 15), Erste Gruppe (+1, von 18 bis 17), Lenzing (+1, von 19 bis 18).

Index-Performance ATX TR der letzten 5 Tage

26. April: 6542,51 -1,02 %
25. April: 6610,04 -2,07 % (2-Tages-Performance -3,07 %)
22. April: 6749,61 -1,28 % (3-Tages-Performance -4,30 %)
21. April: 6836,81 + 1,17 % (4-Tages-Performance -3,19 %)
20. April: 6757,98 + 1,22 % (Wochenperformance -2,01 %)
19. April: 6676,48 -0,01 % (6-Tages-Performance -2,02 %)

Topflop

Verfolgen Sie die Aktien auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): voestalpine (23,44) mit -26,75 % seit Jahresbeginn, RBI (10,2) mit -60,59 % seit Jahresbeginn.

Andererseits zum MA200: SBO 32,01%, AT&S 15,04 % und DO&CO 8,04 %.
Am deutlichsten unter dem MA 200: RBI -52,56 %, voestalpine -26,97 % und CA Immo -20,34 %.

News für Unternehmen (48h)
  • Do & Co, Cleen Energy und UBM verfügbar; Gottfried Neumeister führt den 5. Tag im CEO-Ranking (#gabb Radar) (26.04.2022)
  • PIR-News: Valneva, Mayr-Melnhof, Immofinanz, Agrana, Verbund (Christine Petzwinkler) (26.04.2022)
  • Unser Roboter ist: Verbund, Uniqa, Do & Co verfügbar; Gottfried Neumeister führt den 4. Tag im CEO-Ranking (#gabb Radar) (25.04.2022)
  • PIR-News: Valneva, Andritz, Wienerberger, S&T, Research zu Polytec, Erste Group (Christine Petzwinkler) (25.04.2022)
  • Halbfinale Aktienturnier im Einfluss sinkender Kurse (Christian Drastil) (25.04.2022)

Hier kommt’s ATX-TR-Universum (Zusammenfassung, Leistung, Leistung, Statistik).

(dieser Text wurde automatisch aus der BSNgine des Social Network Exchange generiert)

BSN-Podcasts


Der Podcast für Jugendliche fängt bei anderen an

SportWoche Podcast S1/1: Plausch mit Hans Huber über 18 ÖSV-Medaillen in Peking


Bildnachweis

1. Wiener Börse – Steigende Aktienumsätze @ Wiener Börse: Das Handelsvolumen an der Wiener Börse ist im April um fast 30 % gegenüber dem Vorjahr gewachsen (April 2016: 4,05 Mrd. Euro; April 2017: 5,26 Mrd. Euro). Die Wahlen in Frankreich haben das Handelsvolumen besonders am Montag, den 24. April, mit einem täglichen Aktienumsatz von 435 Millionen Euro in die Höhe getrieben. Seit Jahresbeginn verzeichnete die Wiener Börse einen Anstieg des Handelsvolumens um 10,8 % (Jan-Apr 2016: 19,76 Mrd. Euro; Jan-Apr 2017: 21,88 Mrd. Euro). >> Auf phototaq.com öffnen

Radaraktionen:In Verbindung gebracht, Uniqa, Pierer Mobilität, Warimpex, Amag, Rosenbauer, Zumtobel, Semperit, AMS, Bawag, Marinomed Biotech, Rosgix, Erste Gruppe, CA Immo, AT&S, Andritz, Lenzing, ATX, Mayr-Melnhof, ATX Prime, OMV, ATX-TR, Palfinger, VIG, Polytec-Gruppe, FACC, Frequentis, Porr, RBI, SBO, Oberbank AG Stamm.


Zufälliger Partner

Tun & Co
Als Österreichisches, börsennotiertes Unternehmen mit den drei Geschäftsbereichen Airline Catering, internationales Event Catering und Restaurants, Lounges & Hotel bieten wir Gourmet Entertainment auf der ganzen Welt. An 32 Standorten in 12 Ländern auf 3 Kontinenten ist einer der höchsten Standards im Produkt- und Servicebereich zu finden.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.