Xiaomi Book S im Quiz: Xiaomis erstes 2-in-1-Notebook

Xiaomi

21. Juni 2022 um 16:40 Uhr

Xiaomi präsentierte das Xiaomi Book S auf dem Discover Xiaomi Event in Paris. Konnte es das erste 2-in-1-Notebook des Herstellers überzeugen? Das verraten wir dir im Kurztest.

Xiaomi stellt mit dem Xiaomi Book S ein neues 2-in-1-Tablet vor (Quelle: Netzwelt)

Im Rahmen des Discover-Events von Xiaomi in Paris Xiaomi Eine ganze Reihe neuer Produkte eingeführt. Einschließlich Xiaomi Book S 12.4 – a 2 in 1 Notizbuch, die Sie als Tablet oder Laptop verwenden können. Wir waren dabei und durften das Tablet „probefahren“.

Kompaktes Design

Zuerst nach außen. Das Xiaomi Book S sieht in seinem Aluminium-Magnesium-Gehäuse sehr schlicht aus, ist aber hochwertig verarbeitet. Das Tablet misst 294 x 179 x 8,95 mm und wiegt 720 g – kleiner als ein A4-Blatt und leichter als eine Wasserflasche.

Liegt gut in der Hand, aber der Bildschirm spiegelt und ist nicht hell genug: Xiaomi Book S.

Liegt gut in der Hand, aber der Bildschirm ist gespiegelt und nicht hell genug: Xiaomi Book S. (Quelle: Netzwelt)

Der 12,4-Zoll-LCD-Touchscreen hat eine WQHD+-Auflösung. Die Pixeldichte ist auf 244 Pixel pro Zoll (dots per inch) eingestellt. Auf dem Papier sticht das Tablet nicht aus der Masse der Touchscreen-Geräte heraus. wer – was Samsung Galaxy Tab S8 Etwa 277 dpi, dies Microsoft Surface Pro 8 Etwa 267 dpi. Auch die Helligkeit ist auf 500 cd/m² begrenzt.

Praktisch macht das 2-in-1-Convertible dennoch eine gute Figur. Die “mangelnde” Schärfe ist auf dem Bildschirm nicht zu erkennen. 500 Nits sehen jedoch überraschend dunkel aus. In unseren Fotos ist der Bildschirm auf volle Dichte eingestellt. Für die Arbeit auf dem Balkon oder das Laufen am Strand sind sie nur bedingt geeignet.

Stark und effektiv?

Das Xiaomi Book S ist mit einem Prozessor Snapdragon 8cx Gen 2 ausgestattet, einem nicht mehr ganz neuen Chipsatz, der vor allem in kompakten Computern und Tablets zum Einsatz kommt. Dieser Chipsatz ist leistungsmäßig vergleichbar mit dem Snapdragon 855, der in verwendet wurde Samsung Galaxy Tab S6 Es ist installiert.

Xiaomi Book S beim Xiaomi Discover-Event

Als mobiles Arbeitsgerät ist es aber eine gute Wahl, da es im Stromverbrauch als sehr sparsam gilt. Die Nutzungsdauer der Tablette wird vom Hersteller mit 14 Stunden angegeben. Wenn es mal eng wird, lässt es sich schnell mit 67W aufladen.

Es muss nur eine Variable gespeichert werden. Mit 8 GB RAM ist das Convertible gut ausgestattet, aber nicht überragend. 256 GB interner Speicher sind für unseren Geschmack schmal. Per microSD-Karte kann er jedoch um bis zu 512 GB erweitert werden.

als Betriebssystem Windows11 Eingerichtet. Neues Betriebssystem von Microsoft Im Gegensatz zu seinen Vorgängern lässt es sich besser per Touchscreen und Stylus bedienen. Wir können es an unseren Fingerspitzen ausprobieren.

In den zeitlich begrenzten Testmöglichkeiten machte das Gerät einen guten Eindruck. Windows 11 läuft reibungslos auf einem Tablet und mit angeschlossener Tastatur ist es einfach, auf Ihrem Notebook zu tippen. Die Xiaomi-Tastatur hat einen angenehmen Anschlag – sehr wichtig für das Arbeiten unterwegs.

Leider war es ein sehr “jungfräuliches” System. Die erforderliche Software ist nicht installiert. Es bleibt also auf einen ausführlichen Test der Alltagstauglichkeit des Gerätes zu warten.

Nützliches Zubehör

Xiaomi hat das S 12.4 Buch für Effizienz gekürzt. Es bietet jedoch auch viel Kreativität. Das sieht man auch am Zubehör. Denn das Convertible hat einen eigenen Eingabestift, den Xiaomi Smart Pen.

Leider nicht im Lieferumfang enthalten: Xiaomi Smart Pen.

Leider nicht im Lieferumfang enthalten: Xiaomi Smart Pen. (Quelle: Netzwelt)

Alternativ kann man damit auch das Touchpad des Xiaomi Book S bedienen und das Gerät wie einen Notizblock nutzen. Leider konnten wir den Stylus nicht vor Ort testen, da das abgebildete Gerät nicht funktionierte.

Preis und Verfügbarkeit

S Book 12.4 ist ab dem 30. Juni verfügbar. Allein der Preis des Tablets beginnt bei 699 Euro. Allerdings wird das Notebook in Deutschland für 799 Euro mit einer Prospekttastatur ausgestattet.

Fazit

Das Xiaomi Book S ist ein gelungenes Debüt im heiß umkämpften Laptop-Markt. Einwandfreie Verarbeitung. Ob die Ausstattung leistungsfähig genug ist, um einen vollwertigen Laptop zu ersetzen, bleibt abzuwarten. Schließlich gibt es viele Laptops, die zu einem Preis von 700 bis 800 Euro eine bessere Ausstattung bieten können.

Auch neu von Xiaomi Es ist der Fitnesstracker Smart Band 7 ebenso gut wie Smart-TV. Außerdem der chinesische Hersteller Vorstellung eines neuen E-Scooters.

Verpassen Sie nichts mit Netzwerk-die Nachrichten

Jeden Freitag: Die informativste und unterhaltsamste Zusammenfassung aus der Welt der Technik!

Leave a Comment

%d bloggers like this: